Betriebliche Gesundheitsförderung

Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens.

Viele wissenschaftliche Untersuchungen gelangen zu dem Ergebnis, dass ungesunde Mitarbeiter und „gestresste“ Mitarbeiter nachhaltig betriebliche Kosten verursachen. Insofern belegen viele Studien, dass sich Investitionen in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter für beide Seite lohnend ist – eine Win-Win-Situation. Das Unternehmen spart Kosten u.a. durch geringere Fehlzeiten, der Mitarbeiter fühlt sich gesünder und besser.

Ziel ist es, die Mitarbeiter in Balance zu bringen. Zwischen Anstrengung und Erholung, zwischen Arbeit und Freizeit, zwischen Anspannung und Entspannung.

Unter der Leitung von Dipl.-Psychologe Uwe Boving bietet die ComConsulting GmbH Gesundheitsbefragungen (online und / oder Papier), Workshops und Seminare. Mit dem Ziel, im Zuge des betrieblichen Gesundheitsmanagements die Gesundheit von Mitarbeitern zu fördern.

Psychische Gefährdungsbeurteilung

Das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet Arbeitgeber, Maßnahmen zum Arbeitsschutz vorzunehmen (§5 ArbSchG). Zu diesem Zweck hat eine Beurteilung der Arbeitsbedingungen zu erfolgen. In der Gefährdungsbeurteilung ist auch die Beurteilung von psychischen Belastungen bei der Arbeit festgeschrieben.
Wir bieten gesetzeskonforme Prozesse zur Beurteilung der psychischen Gefährdungen in Unternehmen. Unser Gefährdungsinventar stellt zu diesem Zweck maßgeschneiderte Lösungen für den Bedarf von Betrieben und Organisationen bereit.
Informieren Sie sich auf der Website: www.gefaehrdungsinventar.de.